Über die Firma

Die Nitschke GmbH wurde im Juni 1990 gegründet. Damals war der Betriebssitz noch in Stecklenberg, einer kleinen 600-Seelen-Gemeinde in der Nähe von Thale. Lediglich zwei Beschäftigte begannen, Heizungs- und Sanitäranlagen zu installieren.
Die Firmeninhaber sind die Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Martin Nitschke und Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Nitschke.

Dem stetigen Wachstum der Firma entsprechend, waren die Räumlichkeiten in Stecklenberg nicht mehr ausreichend und so wurde im Jahr 1993 im Gewerbegebiet "Auf den Steinen" in Gernrode ein neues Betriebsgebäude errichtet.

Firmensitz Nitschke GmbH

Der Umzug in unseren neuen Firmensitz markierte auch den Beginn einer wirtschaftlich optimalen Betriebsstruktur. Diese ermöglichte es uns effektiv, kundenorientiert und natürlich auch mitarbeiterfreundlich zu arbeiten.

Unsere Tätigkeiten gehen heute natürlich weit über das Installieren von Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen hinaus. Dank konsequenter Weiterentwicklung, Schritthalten mit neuester Technik und Beachtung der Kundenwünsche legen wir einen wichtigen Schwerpunkt unserer Arbeit auf eine normgerechte und wirtschaftliche Planung und Auslegung unserer Anlagen. Unerlässlich ist dabei unser eigenes technisches Büro mit qualifizierten Mitarbeitern, die mit modernen Planungshilfen wie CAD u.a. den Arbeitsablauf wesentlich unterstützen.
Neben der Planung und Montage unserer Anlagen wird ein besonderes Augenmerk auf den Bereich Kundendienst und Wartung gelegt. In einem eigenständigen Arbeitsbereich ist unser Elektro-Handwerksmeister Carsten Bier zusammen mit seinem Team tätig. Mithilfe ihrer ausgeprägten fachlichen Kenntnisse und einer sachkundigen Herangehensweise sind Sie in der Lage, die Wünsche unserer Kunden erfolgreich zu erfüllen.