Tätigkeitsfelder

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Tätigkeitsfelder im Bereich der Technik. Die dargestellen Bilder spiegeln natürlich nich unser gesamtes technisches Leistungsvermögen wider. Für detaillierte Auskünfte und fachliche Fragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular. Wir beantworten dann gern Ihre Fragen und versorgen Sie mit weiteren Informationen.

Fussbodenheizung im Trockenbausystem

Das Trockenbausystem ist eine ideale Lösung für Altbauten und Gebäude in denen hohe Feuchte- und Flächenlasten unerwünscht sind.

Gegenüber dem sonst üblichen Nasssystem ist eine wesentlich geringere Aufbauhöhe von nur ca. 50mm nötig.

Schwimmbadtechnik

Wie wäre es mit einem eigenem Schwimmbad? Baden so oft und so lange wie Sie wollen.

Auch in diesem Punkt beraten wir Sie gern und bauen Ihnen ein einzigartiges Schwimmbad nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Lüftungs- und Klimatechnik

Zu unserem Sortiment gehören auch seit langen Jahren Lüftungs- und Klimaanlagen. Das Bild zeigt die Zuluft-, Abluft- und Schaltschrankanlage für eine Küchen- und Spülküchenlüftung.

In diesem Bild sehen Sie die Abluftanlage für die Spülküche (Kunststoffkanal und Ventilator) und die Küche erkennen.

Heizhäuser und Heizzentralen

Die Ausführung von Heizhäusern bzw. Heizzentralen gehört auch zu einem unserer Betätigungsfelder.

Zur Ausführung sind bis jetzt Anlagen bis zu einer Größe von 1 Megawatt gekommen.

Druckluftanlagen

Druckluftanlagen stellen in der Industrie und im Handwerk neben der Elektroenergie einen häufig genutzten Energieträger dar.

Bestandteil unseres Leistungsspektrums bildet die Errichtung von Druckluftanlagen.

Klimageräte und Kaltwasseranlagen

Klimageräte und Kaltwasseranlagen stellen bei der Kühlung von Büro- und Industriegebäuden eine wichtige Rolle. Aufgrund der globalen Klimaerwärmung stellen auch Ein- und Mehrfamiliengebäude einen steigenden Markt dar. 

Wir liefern und installieren Ihnen Kaltwassererzeuger und Klimageräte sowie das für den Betrieb erforderliche Rohrnetz.

Hygieneinspektion von RLT-Anlagen nach VDI 6022

Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) stellen eine mögliche Quelle für Keime und andere Verunreinigungen in der Raumluft dar. Aus diesem Grund wurde durch den Verein Deutscher Ingenieure eine Richtlinie zum hygienisch einwandfreien Betrieb dieser Anlagen erarbeitet.  Die VDI 6022 ist als "Stand der Technik" bei errichten, betreiben und instand halten von RLT-Anlagen anzusehen.

Wir verfügen über Personal, das nach VDI 6022 Kategorie A geschult wurde.
Somit können wir Ihnen folgendes Leistungsspektrum bieten:

- Hygiene-Erstinspektion von neu errichteten RLT-Anlagen
- Hygiene-Erstinspektion von bestehenden RLT-Anlagen
- Hygiene-Wiederholungsinspektionen im Abstand von 2 bzw. 3 Jahren
- Erstellen von Checklisten und Unterweisung für Routinekontrollen an RLT-Anlagen
- Mikrobiologische Untersuchungen an RLT-Anlagen
- Planung, Ausführung und Überwachung von Ertüchtigungs- und Sanierungsarbeiten an RLT-Anlage

 

Hygiene an Trinkwasserhausinstallationen nach VDI 6023

Kommt es zu Problemen mit der Trinkwasserqualität in Hausinstallationen, beispielsweise mikrobakteriologischen Befall, gerät der Gebäudebetreiber in Konflikt mit der aktuellen Trinkwasserverordnung. Diese fordert, dass die allgemeinen anerkannten Regeln der Technik einzuhalten sind. Werden Mängel oder Abweichungen erkannt, ist der Betreiber in der Haftung.

Um Problemen vorzubeugen, sieht die VDI 6023 „Hygieneanforderungen an Trinkwasser-Hausinstallationen“ Hygieneinspektionen vor, so dass gesundheitliche Risiken objektiv beurteilt werden sollen. Bei bereits aufgetretenen hygienischen Problemen kommt der Hygieneinspektion eine erhebliche Bedeutung zu. Nur durch die Analyse des komplexen Zusammenspiels zwischen Wasserchemie, physikalischen und hydraulischen Parametern sowie der mikrobiologischen Situation in der Hausinstallation ist eine dauerhafte Lösung des Problems möglich.

Wir besitzen die Zertifikation für die Hygieneinspektion Kategorie A gemäß VDI 6023 und können Ihnen somit folgendes Spektrum anbieten:
- hygienisch-technische Inspektion und Analyse der Hausinstallation
- mikrobiologische und chemische Untersuchungen
- Erarbeitung von Sanierungsvorschlägen
- Ausführung von Sanierungsmaßnahmen
- Erstellung von Instandhaltungsplänen
- Erstellung von Hygieneplänen